jeep-at-work

#1

Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 25.02.2007 22:53
von B!

Hallo Leute,

kann mir jemand helfen ?

Ich habe für meinen TJ zwei Blinkerschutzgitter in VA ersteigert.
Leider sind die Teile schwarz pulverbeschichtet.
Die Beschichtung soll nun runter.

Bitte um Hilfe !

Grusz
big-B





nach oben springen

#2

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 25.02.2007 22:57
von Marco

Hi,

frage doch mal Mud-Rat.
Soweit ich weis, kann der Sandstrahlen. Ob davon das Pulver gut abgeht, wird er Dir dann sagen können


Ciao,
Marco


http://marco-lohmeier.fotoalbum-medion.de/
nach oben springen

#3

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 25.02.2007 23:02
von EumeloleMeister der Kaltverformung | 9.155 Beiträge

Soviel wie ich weiß nur über Sandsrahlen bekommst du es wieder runter
oder wenn du es neu Beschichten möchtest glaube ich kann man es
dann auch direkt überden alten neu Beschichten lassen !




http://olaf-macpol.fotoalbum-medion.de





nach oben springen

#4

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 07:42
von NighthawkMädchen in den Modder schubser und alte Foren-Tipse | 6.660 Beiträge

Da die Gitter extrem neutral geladen wurden und die Pulverbeschichtung extrem Positiv aufgeladen ist ergibt daß eine was unlösbare Verbindung die du nur mit Roher Gewalt wie Sandstrahlen runter bekommst !
Oder elektrobad aber dann wirste es immer noch strahlen müßen !


YJ Bj.90 4.0L HO , 4"FW mit 33er
nach oben springen

#5

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 08:35
von Mud-Rat (gelöscht)
avatar

Wenn Du mal beim Willi sein solltest bring die Teile mal mit.
Werde die Teile dann mal versuchen mit Glasperlen abzustrahlen.
Mit Sand wäre das eher tötlich für Edelstahl. Da auch Edelstahl dann anfangen würde zu rosten.
Mit Glasperlen verdichtet man die Oberfläche und Sie bekommmen eine seidenmatte Oberfläche die man auch wieder poliern kann.

Gruß

Frank


http://frank-siepmann.fotoalbum-medion.de/


nach oben springen

#6

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 09:04
von Marco

Da spricht der Fachmann


Ciao,
Marco


http://marco-lohmeier.fotoalbum-medion.de/
nach oben springen

#7

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 09:07
von NighthawkMädchen in den Modder schubser und alte Foren-Tipse | 6.660 Beiträge

Mit Perlen bestrahlen , da sieht man wo die dicke Asche hängt !


YJ Bj.90 4.0L HO , 4"FW mit 33er
nach oben springen

#8

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 16:00
von EumeloleMeister der Kaltverformung | 9.155 Beiträge

Bekommt man damit auch die Falten weg ne ist schon ne feine sache damit wenn man es hat









nach oben springen

#9

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 26.02.2007 18:00
von Cherokee4.0 • Jeep-Schrauber | 828 Beiträge

Silber aus der Spraydose eine blöde Idee?




Cherokee 4.0 - der Echte mit 8 Rippen
- Mitglied im JCN -
O ||||||||O
nach oben springen

#10

RE: Pulverbeschichtung entfernen

in Fragen & Infos für Neuanmeldungen 28.02.2007 08:54
von B!

...gar keine schlechte Idee !!!

Jetzt stell ich mir nur noch die Frage ob das "Silber" auch hält ?

Grusz
big-B





nach oben springen








Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Duffy
Besucherzähler
Heute waren 26 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5337 Themen und 63015 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor